Die Bad Endorferin und der Bernauer wünschten sich keine Sonne, sondern Schnee zur Hochzeit, verzichteten auf Junggesellenabschiede, Trauzeugen und kirchlichen Segen, luden nur zehn Leute ein und organisierten die Feier innerhalb von nur sechs Wochen.

 

Lesen Sie die ganze romantische Geschichte in der aktuellen Ausgabe 02/18 der ROSENHEIMERIN.

 

 

Bilder: Foto Winkler, Bad Endorf