Zuversicht schafft Perspektiven

Das Wort Zuversicht kommt vom althochdeutschen „zuofirsiht“ und bedeutet so viel wie „Hoffen“. Es geht also weniger ums
klassische Sehen, sondern um das Vertrauen darauf, dass es möglich ist, Halt zu finden und sich zu entfalten. Daher habe ich mich mit zwei Frauen unterhalten, die sich beruflich damit beschäftigen, Perspektiven und Spielräume zu schaffen: mit Dr. Gabriele Schleuning und Angelika Beier. Das gesamte Interview gibts in der Rosenheimerin.


 

Fotos: Shutterstock.com/Alex Stemmer; Max Kölbl; Maria Obermaier