Rund um die Oscar-Verleihung am 4. März ist die Promi-Dichte in der kalifornischen Filmmetropole am höchsten. Dann strahlt das Blitzlichtgewitter vom roten Teppich bis in die Hotels, Restaurants und Einkaufsstraßen. Für Reisende ist dies die beste Zeit, um Stars zu treffen und einen Hauch von Hollywood zu erleben.

 

Lesen Sie den ganzen Reisebericht in der aktuellen Ausgabe 01/18 der Rosenheimerin.

 

 

 

Fotos: Pia Hoffmann